gemeinsam statt einsam

gemeinsam statt einsam – erweiterte Fallsupervision für Erzieher*innen in Kitas

Während der Pandemie unterscheidet sich unsere Arbeitssituation vom vorherigen Alltag. Zu den vielen Unterschieden gehört auch, dass wir uns nicht wie gewohnt im Team über unsere Arbeit austauschen können. Um sich dennoch gegenseitig zu stärken und Unterstützung erfahren zu können, gibt es gemeinsam statt einsam. Es ist eine Onlineangebot, bei dem im Videoformat eine erweiterte Fallsupervision stattfindet. „Erweitert“ bedeutet, dass die Teilnehmenden neben Fällen (Kinder, Eltern, …) auch weitere Themen einbringen können. Beispielsweise kann es auch um das eigene professionelle Verhalten in dieser Situation oder um neue oder verschärfte Belastungen durch die Pandemie gehen. Die Bandbreite ist groß und die konkrete inhaltliche Gestaltung der einzelnen Termine richtet sich nach den Themen und Anliegen der Teilnehmenden.

gemeinsam statt einsam

Anmeldung und Ablauf

gemeinsam statt einsam findet an 5 Terminen mit 4 – 6 Personen statt. Jeder Termin dauert 90 Minuten. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail und orientiert sich an der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Die Kosten belaufen sich auf 90€ für alle fünf Termine (Rechnung und Teilnahmebescheinigung werden im Anschluss zugesandt). Nach Zahlungseingang wird eine E-Mail mit den Zugangsdaten versendet, die zugleich die Teilnahmebestätigung ist.

Die Plattform, auf der wir gemeinsam statt einsam sind, ist Zoom. Zoom bietet unterschiedliche Zugangsmöglichkeiten. Man kann es auf dem Computer installieren, aus einer App heraus nutzen oder aus dem Browser heraus.

Voraussetzungen:

Um gewinnbringend an gemeinsam statt einsam teilzunehmen ist es wichtig, dass man

    • in einer Kita als päd. Mitarbeiter*in tätig ist.
    • sich weiterentwickeln und austauschen möchte und dafür offen ist auch eigene Probleme oder Fragestellungen einzubringen.
    • sich vorstellen kann online (Videochat) sicht- und hörbar zu sein.

Die Teilnehmenden sollten die Möglichkeit haben sich während der Termine an einem ruhigen Ort aufzuhalten, an dem sie stabiles Internet nutzen können (Youtube oder Netflix laufen ruckelfrei). Weiterhin wird ein passendes Endgerät benötigt, mit dem man zum jeweiligen Termin auch Zugriff auf den Link für den Videochat (angegebene E-Mail) hat.

Termine

27.05.2020 – 16:30 bis 18:00 Uhr

03.06.2020 – 16:30 bis 18:00 Uhr

10.06.2020 – 16:30 bis 18:00 Uhr

17.06.2020 – 16:30 bis 18:00 Uhr

24.06.2020 – 16:30 bis 18:00 Uhr

Sichern Sie sich einen der Plätze und melden Sie sich jetzt an!