Supervision & Coaching

Die Unterstützung von Teams und Einzelpersonen in der Weiterentwicklung oder Stabilisierung ihrer Arbeit ist mein Anliegen. Das beinhaltet für mich auch die Erhaltung der psychischen Gesundheit und die Begleitung in akuten Belastungssituationen.

Ob Beratung, Coaching oder Supervision – ich biete Ihnen maßgeschneidert die Begleitung, die sie in Ihrer beruflichen Situation weiterbringt.

In meiner Arbeit gehe ich wertschätzend und lösungsorientiert vor. Ich bin davon überzeugt, dass Interdisziplinarität die Perspektive erweitert und die Handlungsfähigkeit steigert. Schnelle und genaue Analysen zeichnen mich aus und ich bleibe auch in schwierigen Situationen am Ball. Ich biete Ihnen Orientierung, wenn Sie sich fragen wo Ihnen der Kopf steht.

Vor diesem Hintergrund biete ich Ihnen folgende Leistungen an:

    • Teamsupervision und Teamentwicklung
    • Coaching und Supervision für Führungskräfte / Leitungssupervision
    • Fallsupervision
    • Prozessberatung
    • Fortbildung / Training (auf Anfrage)

Meine Arbeitsfelder liegen in den Bereichen Kindertagesstätten, Verbände, Kinder- & Jugendhilfe, Wirtschaft, NGOs und Verwaltung.

Teamsupervision und Teamentwicklung

Bei der Begleitung von Teams schaue ich gemeinsam mit dem jeweiligen Team worum es genau geht. Für mich gilt es u.a. zu klären warum es wichtig ist, sich als Team mit diesem Thema zu befassen. An welcher Stelle sollen Lösungen gefunden werden? Welche Unterstützung wird von mir gewünscht? Ab wann kann das Team wieder alleine weiterarbeiten?

Mein persönlicher Eindruck ist, dass es in Teams oft ganz ähnlich ist wie in einer Beziehung. Solange man es schafft miteinander (über die wichtigen Themen) zu reden stehen die Chancen gut. Doch genau das ist in Teams nicht immer ganz einfach. Für große Teams sind die Herausforderungen z.B. deutlich größer als für kleine Teams. Ebenso für Teams die sich nur unregelmäßig und/oder selten vollständig treffen können. Es gibt folglich viele gute Gründe warum es für Teams nicht immer leicht ist, über die für Sie wichtigen Themen zu sprechen. Tun sie es nun doch (oder sollen es), ist dies häufig für einzelne Teammitglieder mit Unsicherheiten oder Ängsten verbunden. Hier habe ich die Erfahrung gemacht, dass es für viele Teams hilfreich ist die Teamsupervision oder den Teamentwicklungsprozess zumindest am Anfang an ein bestimmtes Thema zu koppeln. Dieses Vorgehen gibt Sicherheit, bietet Orientierung und erleichtert es sich einzubringen.

Coaching und Supervision für Führungskräfte / Leitungsupervision

„Probleme habe ich schon genug, was ich brauche sind Lösungen!“ Sei es der Standortverantwortliche mit einem hohen Maß an „temporären“ Zusatzaufgaben; die neu ernannte Führungskraft, die ihre Rolle klären möchte; die Projektleitung, die keine „echte“ Leitungsfunktion inne hat; Personen, die Führungs- und Linienaufgaben gleichzeitig wahrnehmen usw. Führungskräften in unterschiedlichen Positionen und Situationen finden bei mir eine Begleitung, die sich an dem orientiert was sie in ihrer individuellen Situation weiterbringt. Auch persönlichere Themen wie Zweifel, Sinnkrisen oder nachlassende Motivation können besprochen werden.

Jede Führungskraft kann sich bei mir auf eine individuelle lösungsorientierte Begleitung verlassen – unabhängig vom gewünschten Format. Ich biete Beratung, Coaching, Supervision und Prozessberatung gleichermaßen an.

Fallsupervision

Als Supervisor biete ich auch Fallsupervision an. Dabei achte ich auf einen guten (aktiven) Einbezug der Gruppe und einen angemessenen abwechslungsreichen Methodeneinsatz, um die Sitzung für alle Beteiligten interessant und abwechslungsreich zu gestalten.

Prozessberatung

In ihrem Alltag werden werden Organisationen / Einrichtungen immer wieder vor Herausforderungen gestellt, die sich nicht klar einer Beratungsform zuordnen lassen oder die sich durch hohe Komplexität auszeichnen.

Beispiele hierfür sind Prozesse der Leitbild- oder Konzeptionsentwicklung, Integration neuer Mitarbeiter und auch ganzer Teams sowie die Anpassung der Kommunikationsstrukturen an veränderte Organisationsstrukturen. Prozessberatung kann sich zwischen Supervision und Organisationsentwicklung bewegen, doch unabhängig von einer fachlich korrekten Einordnung kommt es darauf an flexibel die Instrumente und Arbeitsweisen zu wählen, die den jeweiligen Kunden in seiner jeweiligen weiterbringen. Aufgrund dieser Flexibilität kann Prozessberatung für kleine und größere Systeme gleichermaßen hilfreich sein.

Fortbildung / Training

Auf Anfrage biete ich Fortbildungen / Trainings in den Bereichen Führung und Elementarpädagogik an. Nachfolgend einige Beispiele aus der Vergangenheit:

    • Teamdynamik als Führungsinstrument
    • Zwischen den Stühlen – Leitung und Teammitglied zugleich
    • Konzeptionsentwicklung
    • Portfolioarbeit
    • Offene Arbeit in Kindergarten und Hort